Conword in der Verwaltung

people standing on gray tile flooring

Einleitung

  • Schon viele Jahre gewünscht
  • Inklusion: „ Einschluss“, „Zugang zu gesellschaftlichen Teilsystemen“
  • Anforderungen geändert:
    • Wichtige und dringende Infos – Beispiel Corona und Ukrainekrieg: Flüchtende
    • Schnelllebigkeit von Informationen    
    • Manuelle Übersetzungen von Beauftragung bis online ca. 7 Tage 

» Maschinelle Übersetzungen einzige Lösung

  • Keine datenschutzkonforme Lösung vorhanden / auch nicht bei anderen Kommunen
  • Technisch vor Jahren schon mal probiert (für englisch), nicht umsetzungsfähig

Datenschutz
skalierbarkeit

keine manuelle pflege von übersetzungen

änderungen werden automatisch erkannt

deepl im einsatz, aus köln, guten wegen datenschutz

viele mit migrationshintegrund in deutschland

beispielköln:1 mio kölnerinnen, 40 prozent migrationshintergrund,mehr als 30.000 unterseiten


Gründe für Conword

Klassische, manuelle übersetzung:
– Langsam
– Teuer
– Pflegeintensiv
– Nicht skalierbar

Mit Conword:

  • automatisch übersetzt
  • bis zu 30 sprachen
  • sehr schnell
  • änderungen automatisch erkannt; keine pflege der übersetzungen nötig
  • skalierbar für 1000de unterseiten
  • sehr gute qualität dank deepl
  • Viel billiger als eigenentwicklung

rotterdam >3000k monat

schnellster übersetzer,

datenschutz

Alleinstellungsmerkmale

Tipps zur Beschaffung

Anleitung zur Installation

Unser Sales Partner

Klaus Gah

BENEFIT CONSULT

Strategy and Sales
CONWORD Solution Partner

"Mein Ziel ist es nicht, Software oder Dienstleistungen zu verkaufen, sondern aktiv dazu beizutragen, eine lebenswertere Welt zu schaffen.
Und mit Conword kann ich dazu aus vollem Herzen beitragen."

Termin vereinbaren